Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Sonntag, 7. August 2016

Mythos Fremdenfeindlichkeit

Kommentare:

  1. Die Vergasung der Juden ist eine Lüge, eine zionistische Jahrhundertlüge! KEIN Deutscher hat irgendeinen Juden vergast!

    Juden selbst haben das zugegeben, wie z.B. Gerard Menuhin, der Sohn des weltberühmten Geigers:
    http://www.ende-der-luege.de/blog/190-gerard-menuhin-jude-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte

    Seit der Nachkriegszeit ist diese Jahrhundertlüge gegen das deutsche Volk schon unzählige Male als dreiste Fälschung entlarvt worden, durch akribische Untersuchungen unabhängiger Wissenschaftler, auch ausländischer, die einzig und allein der Wahrheit verpflichtet sind. Sie werden „Revisionisten“ genannt.

    Mind. 35.000 Buchtitel darüber, von diesen Revisionisten und von Zeitzeugen, werden seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum mit Macht und Gewalt unterdrückt, seit ihrem Erscheinen bis heute. Doch durch das Internet haben sie sich trotzdem millionenfach verbreitet. Sie finden die Bücher u.a. im Internet, als „pdf“ zum kostenlosen Herunterladen, wenn Sie zäh suchen, denn sie werden seit Beginn des Internets täglich tausendefach zionistisch-freimaurerisch (= auch kirchlich-klösterlich, denn Pfaffen, Imame, Mönche und Nonnen sind fast alle jüdische Zionisten) und auch von einfachen Juden gesucht und gelöscht und durch stärkste Zensur des zionistischen (Des)Informatinsmonopols an der Verbreitung gehindert , z.B. folgende Bücher (mit Anführungszeichen eingeben):

    „Freispruch für Hitler?“ von Gerd Honsik
    „Die neue Weltordnung und der Holocaust“ von Jürgen Graf, hier zum kostenlosen Lesen, Speichern und Verbreiten:
    http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Graf,%20Juergen%20-%20Die%20neue%20Weltordnung%20und%20der%20Holocaust%20(2008,%20150%20S.,%20Text).pdf
    „Wahrheit sagen, Teufel jagen“ von dem Ausnahmejuden Gerard Menuhin (Sohn des berühmte Geigers) hier zum kostenlosen Herunterla-den: http://www.pdf-archive.com/2016/05/20/wahrheit-sagen-teufel-jagen-komplett/wahrheit-sagen-teufel-jagen-komplett.pdf
    "Erster Leuchter-Report“ v. Dipl.-Ing. Fred Leuchter
    „Rudolf-Gutachten“ und „Auschwitz-Lügen“, und „Zensur findet statt“, alle drei v. Diplom-Chemiker Dr. Germar Rudolf
    „Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 5: Die Ausrottung der Juden“ v. Dr. jur. Franz J. Scheidl
    „Der Jahrhundertbetrug" v. Prof. A. R. Butz
    "Ein Riesenverbrechen am deutschen Volke“ sowie "Lüftl-Report" v. Walter Lüftl
    „Verbrechen am deutschen Volk“ v. Erich Kern
    “Der deutsche Aderlaß” v. Claus Nordbruch
    „Widerstand ist Pflicht“ v. Germar Rudolf
    „Es gab keine Gaskammern“ von Prof. Robert Faurisson
    „Der Mythos der Ausrottung der Juden“ + „Gerstein-Bericht: Anatomie einer Fälschung“, beide von Carlo Mattogno
    „Verbrechen an Deutschen“ v. Alfred de Zaya
    „Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947“ v. Thomas Goodrich u. Gerhard Ausmeier (Buch und Film)
    „Nürnberg oder die Falschmünzer“ v. Maurice Bardèche
    „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege“ v. Mansour Khan
    Zeitschrift „Historische Tatsachen Nr. 1 bis mind. Nr. 100 von Dipl.-Pol. Udo Walendy
    „Wahrheit für Deutschland“ v. Udo Walendy

    AntwortenLöschen
  2. „Der geplante Tod“ v. James Bacque (gemeint ist der für Deutsche von Zionisten geplante und durchgeführte Tod an Millionen DEUT-SCHEN, meist junge deutsche Kriegsgefangene, die das Ende des II. Weltkrieg überlebt hatten, aber ohne Kontaktmöglichkeit mit ihren Angehörigen auf zionistische Befehle hin von Truppen der USA, Frankreichs und Großbritanniens (oft dunkelhäutige Truppen, aus deren Kolonien) nicht wie Kriegsgefangene, sondern wie Vieh behandelt wurden in den Rheinwiesenlagern und in weiteren solchen riesigen NACHKRIEGS-Todeslagern der Westalliierten auf deutschem Boden, von 1945 bis Ende 1949, unter freiem Himmel , bei Regen, Schnee und Eis, ohne Waschgelegenheiten, ohne Toiletten, ohne Krankenversorgung, selbst schwer Kriegsversehrte wie Amputierte krochen wie Amphibien im Morast, und durch allmähliches Verhungern bis zum Skelett absichtlich umgebracht wurden (bei vollen Vorratslagern) und elendig verrecken mussten.
    „Debunking the Genocide Myth“ (den Völkermord-Mythos entlarven) von Paul Rassinier
    „Die neue Weltordnung und der Holocaust“ und „Der Holocaust-Schwindel“, beide von Jürgen Graf
    „Deutsche Opfer, alliierte Täter“ von Franz W. Seidler
    „Von Versailles zu Adolf Hitler“ von Erich Kern (beschreibt den durch verdeckte jüdisch-bolschewistische Feinde im eigenen Land NACH Kriegsende weitergeführten ERSTEN Weltkrieg gegen das breite deutsche Volk von 1918-1932, während dem das breite deutsche Volk völlig entrechtet, enteignet, dezimiert, ausgeplündert, verelendet und verzweifelt wurde, was:erst dank Adolf Hitlers Machtübenahme 1933 gestoppt wurde, indem die kriminellen jüdischen Kommunisten, Bolschewisten, Zionisten, Zinswucherer, Spekulanten und sonstigen Täter gegen das deutsche Allgemeinwohl in KZs isoliert und damit unschädlich gemacht wurden bis zu ihrer Ausreise in das Land ihrer Wahl)
    „Der Jahrhundertkrieg 1939-1945“ nur von Prof. Helmut Schröcke
    „Der erzwungene Krieg“ von D.L. Hoggan
    „Amerikas Verantwortung für das Verbrechen am deutschen Volk“ von Ludwig A. Fritsch, 1947
    "Die Macht der Zionisten" von Ahmed Rami und Jürgen Graf, hier zum kostenlosen Herunterladen:
    http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Rami,%20Ahmed%20-%20Die%20Macht%20der%20Zionisten%20(2004,%20121%20S.,%20Text).pdf
    „Verbrechen am deutschen Volk“ von Erich Kern von 1964 hier kostenlos: http://www.germanvictims.com/wp-content/uploads/2013/06/eBuch-Deutsch-Erich-Kern-Verbrechen-am-deutschen-Volk-Eine-Dokumentation-alliierter-Grausamkeiten-1964.pdf
    „Der Holocaust auf dem Prüfstand“ von Jürgen Graf
    Die Wehrmachts-Untersuchungsstelle - Unveröffentlichte Akten über alliierte Völkerrrechtsverletzungen im 2. Weltkrieg, 1980, von Alfred M. de Zaya

    AntwortenLöschen
  3. „Der geplante Volkstod“ von Jürgen Graf (des deutschen Volks, ist gemeint)
    „Vorlesungen über den Holocaust“ von Germar Rudolf, hier zum kostenlosen Lesen, Speichern, Weiterverbreiten
    http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Rudolf,%20Germar%20-%20Vorlesungen%20ueber%20den%20Holocaust%20-%20Strittige%20Fragen%20im%20Kreuzverhoer%20(2012,%20623%20S.,%20Text).pdf
    „Das große Kesseltreiben“ von Erich Kern
    „Bis in die dritte Generation müßt ihr fronen! Ausplünderung Deutschlands seit 1919“ von Hans Meiser

    + weitere mind. 35.000 Buchtitel, die seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum jüdisch-zionistisch und jüdisch-kommunistsich-bolschewistisch unterdrückt werden.
    Vortrags- und Interview-Videos im Internet mit Prof. „Robert Faurisson“ (franz. Prof. der Sorbonne, der lehrte darüber, wie man die Echt-heit von Fotos und Dokumenten prüft, und der wissenschaftlich bewies, dass alle „Beweise“ von angeblichen Vergasungen gefälscht wor-den waren, dass sog. „Geständnisse“ durch sadistische Folterungen wie Hoden-Zerquetschen erzwungen worden waren, ja dass sogar alle offiziellen geschichtlichen Aussagen über eine angebliche Kriegsschuld Hitlers und des deutschen Volkes dreiste zionistische Lügen und zionistische Fälschungen sind) .
    Videos im Internet mit „Robert Faurisson“„Alfred de Zaya“, „Ernst Zündel“, „Fred Leuchter“, „Germar Rudolf“, „Horst Mahler“, „Sylvia Stolz“.
    Video „Die ganze Wahrheit über die große Lüge“ v. Conrebbi,
    „Rheinwiesenlager-Zustände“ von Leo Thenn.
    „Weder Frieden noch Freiheit“, „Deutschland im Abgrund“, „Opfergang eines Volkes“, alle 3 von Erich Kern

    Wahrheitsblog www.lupocattivoblog.com

    Die uns in Fotos gezeigten angeblichen jüdischen Holocaust-Opfer waren in Wirklichkeit DEUTSCHE Opfer, unsere Vorfahren, die auf zionistische Befehle hin NACH Kriegsende, 1945-1947, in den Rheinwiesenlagern und in anderen Todeslagern der geheim zionistisch regierten Länder USA, Großbritannien, Frankreich, Polen, Tschechien, auf deutschem Boden, zu Tode ausgehungert worden waren (trotz voller Vorratslager), zu Millionen, weil Zionisten möglichst auch den letzten deutschblütigen Mann, die letzte deutschblütige Frau, und den letzten deutschblütigen Säugling ausrotten wollten und dies bis heute tun.

    Unsere Millionen unschuldigen, glücklich auf restdeutschen Boden zurückgelangten tapfersten Soldaten glaubten sich in Sicherheit, wur-den aber durch die Westalliierten aller Identitätsmarken und persönlicher Habseligkeiten beraubt und wie Vieh zu Millionen in den Rhein-wiesenlagern und hunderten weiteren Todeslagern, NACH Kriegsende, ohne ein Dach über dem Kopf (wie Guantanaomo), im Morast, bei Regen, Kälte, Eis und Schnee (sogar Schwer Kriegsversehrte krochen wie Amphibien durch den Morast), ohne Toiletten, ohne Waschgele-genheit, ohne ärztliche Versorgung, ohne Kontaktmöglichkeit zu ihren Angehörigen, gedehmütigt, gefoltert, ausgehungert trotz voller Vor-ratslager, und, als sie nur noch aus Haut und Knochen bestanden, mussten sich vor ihrem Sterben noch selbst kahl rasieren und nackt aus-ziehen,. Alfred Hitchcock, selbst Jude, filmte die nackten deutschen Toten u. Sterbenden, die später als jüdische Vergasungsopfer ausgege-ben wurden, bevor und als sie in geschlossenen Viehwaggons u. LKWs Richtung Luxemburg u. Belgien und Richtung Osten gekarrt u. dort verscharrt wurden.

    AntwortenLöschen
  4. Manche Viehwaggons voller deutscher zu Tode verhungerter und gefolterter Nachkriegsopfer der Westalliierten wurden vorher noch in Konzentrationslager gefahren, und dorthin wurden deutsche Zivilisten zwangsweise hintransportiert, die im Gänsemarsch, unter Prügeln, Stockschlägen, Kolbenschlägen und übelsten Beschimpfungen von westalliierten Militärs, an den zum Skelett zu Tode abgemagerten deut-schen nackten Leichen, Leichenbergen womöglich ihrer EIGENEN monate- und jahrelang lang ohne Lebenszeichen schwer vermissten DEUTSCHEN Väter, Brüder, Ehemänner, Verlobten, vorbei getrieben wurden, die ihnen als angebliche jüdische Vergasungsopfer der Hitlerregierung vorgeworfen wurden. So teuflisch sind Zionisten!

    Lest auch die Todespläne v. Zionisten gegen das deutsche Volk, von denen es unzählige über die Jahrhunderte gibt, z.B.
    "Kaufman-Plan“ „Germany must perish" (=Deutschland muss zugrunde gehen) v. „Theodore Nathan Kaufmann“,
    "Nizer-Plan" von „Louis Nizer“,
    "Hooton-Plan" von „Earnest Hooton“,
    "Ilja-Ehrenburg“-Mordaufrufe an Deutschen"
    „Protokolle der Weisen von Zion“

    Über diese „Protokolle der Weisen von Zion“, dessen Echtheit stets vom Judentum seit Jahrhunderten bestritten wird, wurde ein unabhän-giges Gericht angerufen, und zwar das Schweizer Gericht in CH-Bern, um die Echtheit oder Fälschung dieser „Protokolle der Weisen von Zion“ festzustellen. Dieses unabhängige Schweizer Gericht hat schon im Jahr 1930, wenn ich mich richtig erinnere, die zionistischen „Pro-tokolle der Weisen von Zion“ als echt bestätigt. In diesen Protokollen haben Zionisten ihren schon jahrhundertealten generationenübergrei-fenden, immer wieder fortgeschriebenen Plan beschrieben, auf welche Arten sie das deutsche Volk (und alle gramnischblütigen Völker der weißen Rasse) von innen heraus zerstören und Deutschland und ganz Europa als Judenstaat übernehmen wollen. Juden wollen sich selber vor aller Welt als das Deutsche Volk ausgeben, und tun das schon seit 70 Jahren hier in unserem Land. Deshalb stören wir Echtdeutschen und sollen ausgemerzt und vertrieben werden. Lest über dieses Gerichtsurteil, worin die Echtheit dieser Protokolle von unabhängiger Seite festgestellt wurden, das detaillierte Buch
    „Fleischhauer-Gutachten“ von Ulrich Fleischhauer

    Diese zionistischen Völkermord-Pläne gegen das deutsche Volk wurden nach dem Krieg fortgesetzt, bis heute, durch die Feinde im eigenen Land, die sich als Deutsche ausgeben, angeführt von verheimlicht zionistischen Freimaurern (UND deren Unterorganisationen Rotary, Lions usw.), und von verheimlicht zionistischen Jesuiten und Jesuitenzöglingen, Ordens-, Kirchen-, Freikirchen-, Klöster- und Moscheen-leuten und deren Unterorganisationen die gegen das deutsche Volk einen verdeckten, kontinuierlichen Krieg führen in Medien, Banken, Versicherungen, Ministerien und Beamtentum, Unternehmertum, Ärzteschaft, Kanzleien, Verbänden, Gewerkschaften, Parteien aller Cou-leur (außer völkische, globalisierungsfeindliche und EU-kritische). Es sind fanatische kommunistische Bolschewisten, die sich als Deutsche und Gutmenschen ausgeben, aber zutiefste Rassisten GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK sind. Es wird von diesen seit 71 Jahren ein heim-tückischer, verdeckter Krieg gegen das deutsche Volk weitergeführt, auf allen Ebenen:

    AntwortenLöschen
  5. Seelisch durch zionistische dreisteste Geschichtsfälschungen, entehrende, demütigende, falsche Beschuldigungen unserer Vorfahren als Verbrecher, ewige unberechtigte Schuldzuweisungen und Erpressungen, tägliche Entehrung und Demütigung des deutschen Volkes in Deutschland und weltweit durch die zionistischen Massenmedien, durch die zionistischen Lehrer und Erzieher, durch völlige Trennung von unseren vorchristlichen Wurzeln, und von unseren arteigenen hohen Werten, Tugenden, Sittengesetzen und von der hohen Gesittung, die unserem Blut eigen ist und jahrtausendelang weltweit geschätzt und hochgeachtet war (Der Römer Cornelius Tacitus hat in seinem Buch „Germania“ von 98 n. Chr. das deutsche Volk und seine hohe Gesittung, gerechte Rechtsprechung, hohe Werte und Tugenden genau be-schrieben) und keiner verheimlicht jüdischen Kirchen- und Staats-Gesetzesschändungen bedarf, Trennung der Generationen, Trennung von unserer arteigenen Natur- und Sonnenverehrung und -verbundenheit unserer Vorfahren, Unterdrückung der Erkenntnisse über die mind. 30tausendjährige Hochkultur der Germanen über ca. 600 Generationen lang, Unterdrückung der Erkenntnisse der Forschung über die bluti-ge, grausame Zwangschristianisierung unsrer Vorfahren, der Germanenstämme, durch verheimlicht jüdische Zwangschristianisierer und ihre dunkelhäutigen Sklavenheeren. Gegen diese Zwangschristianisierung wehrten sich Germanenstämme rund 1000 Jahre lang erfolgreich, von ca. 500 n. Chr. bis ca. 1450 n. Chr., u.v.a.m.,

    kulturell durch Unterdrückung präziser deutscher Sprache, stattdessen Zwangsverenglischung, Unterdrückung deutscher Kultur (Werte, Tugenden, Gesittung, Selbstzucht, Brauchtum, Liedgut von Millionen und Abermillionen eigener wunderschöner deutscher Lieder mit sinnvollen Texten und harmonischen Melodien und jahrtausendealter deutscher Gesangskultur und Musizierkultur und Reigentanzkultur, Schändung des Bildungs- und Gesundheitsystems, Spaltung der Ehen, Familien, Sippen und Generationen durch außerfamiliäre außerhäus-liche deutschfeindliche Fremdbetreuung und Fremderziehung der Kinder ab Säuglingsalter und der Kranken, Alten und Pflegebedürftigen) und Ersatz durch Schund, Porno, Horror, Abartigkeiten, Propaganda für entartete, perverse Vorbilder und amerikanischem Gejaule auf allen Sendern, Fälschung deutscher Geschichte, gigantische Zensur u.v.a.m.,

    gesundheitlich durch Biowaffen, hochgiftige chemtrails-Chemikalien die von Flugzeugen fast täglich über uns versprüht werden und aus-sehen wie lange Kondensstreifen mit krebserzeugenden Schwermetallen wie Aluminium, Barium, Strontium, Arsen, Zink, Blei, Nanoparti-kel, die Mensch, Tier, Wasser und Boden schleichend vergiften (Zionisten haben sich schon vor 10-15 Jahren schrankgroße Wasserfilter in ihre Häuser und Büros einbauen lassen, manche sogar Luftfilter und beziehen ihre Lebensmittel und Bücher von nicht allgemein zugängli-chen Quellen), HAARP- und ELF-Wellen-Bestrahlung, Genmanipulation, schädigende Fluoridisierung und Jodisierung von Lebensmit-teln, hochgiftige Quecksilber-Energiesparlampen, schädigende nichtdeklarierte Lebensmittelzusätze und-Verarbeitungsmethoden un Ver-packungen, und schädigende Transfette in Nahrungsmitteln und Tiermast, absichtlich herbeigeführte Seuchen wie EHEC, SARS, Vogel-grippe, BSE, AIDS, Milzbrand, u.v.a.m.,

    AntwortenLöschen
  6. wirtschaftlich durch Entindustrialisierung und völlige Abhängigkeit von zionistischen Monopolen und Kartellen, Umverteilung von deutsch nach verheimlicht zionistisch durch Schändung von Gesetzen, „Reformen“ genannt, Bankenrettung, Haftung für andere Länder, gezielt herbeigeführte Staatsüberschuldung und Zinswucherzahlungen an zionistische Banken, kriminelle Geheimprivatisierung zehntausender deutscher öffentlicher Grundversorgungseinrichtungen an Zionisten seit mind. 30 Jahren, Diebstahl von Millionen und Abermillionen von Patenten, milliardenfacher Diebstahl geistigen Eigentums nämlich von Milliarden und Abermilliarden wertvollsten Buchtiteln aus allen Forschungsgebieten und, Gewerken, Wissenschaften, Handwerken, Techniken, die von Deutschen in den letzten Jahrhunderten erarbeitert wurden u.v.a.m.,m , höchstkriminelle Schändung deutscher Urheberrechte durch Zionisten der Verlage und der Gutachter- und Rechtsan-waltskanzleien u.v.a.m.,

    wehrkraftmäßig durch Abschaffung des Wehrdienstes und Umwandlung der Bundeswehr in eine zionistisch gesteuerte Privatarmee mit fremdrassigen Söldnern, gesteuert von Zionisten, gegen das deutsche Volk u.v.a.m.,

    genetisch durch Umvolkung, indem durch die Bundesregierung selbst und durch Kirchen, Klöster, Freikirchen, Moscheen und Nichtregie-rungsorganisationen systematisch Millionen von Juden aus aller Welt, die als Flüchtlinge ausgegeben wurden, hereingeschleust wurden und werden, zusammen mit Massen fremdrassige Militärs in Zivil, sowie dunkel- und schwarzhäutigen jungen triebgesteuerten Männern aus moslemischen Entwicklungsländern, vor allem Wirtschaftsasylanten, darunter Analphabeten und Mob aus Gefängnissen hereingeschleust wurden und werden, die gezielt gesteckt werden in Hauswirtschaftsschulen, Altenpflegeschulen, Krankenpflegeschulen, Fremdsprachen-schulen, in Schulen die Schwimmbadpersonal ausbilden, u. in andere Berufsfachschulen für Mädchenberufe, wo sie gezielt zusammenge-bracht werden mit jungen deutschen Mädchen, wobei den deutschen Mädchen (die oft durch diesen Fachschulbesuch fern vom Elternhaus wohnen) von den verheimlicht zionistischen Schulleitern und Lehrern zur Aufgabe gemacht wird, die Betreuung und Patenschaft für diese Dunkel- und Schwarzhäutigen das ganze Schuljahr lang zu übernehmen, ihnen sprachlich und gesellschaftlich zu helfen und sie zu integrie-ren. Das fließt in die Benotung ein. Heimtückisch ausgedacht von den zionistischen Ministerien und Kirchenleuten und von den zionistsi-chen = deutschtodfeindlichen Bertelsmann-Thinktanks.

    AntwortenLöschen
  7. Die zionistischen = kommunistisch-bolschewistischen Feinde im eigenen Land, in den zionistischen Verlagen und Massenmedien, Frei-maurerlogen, Kirchen, Klöstern, Freikirchen, Regierung, Ministerien, Geheimdiensten und Beamtentum, lassen durch die von ihnen selbst eingeschleusten und gesteuerten fremdrassigen Militärs in Zivil Demütigungen des deutschen Volkes, Vergewaltigungen, Diebstähle, Ein-brüche, Raubmorde und Terror begehen gegen das deutsche Volk, um uns in Angst und Schrecken zu versetzen, wollen unser Land desta-bilisieren und in einen Bürgerkrieg stürzen, um Notstand zu erzeugen mit Ausgangssperren, Versammlungsverboten, Totalüberwachung, Einsatz weiterer fremdrassiger Sondereinsatztruppen gegen das deutsche Volk, um auf diese Weise Deutschland endgültig umzuwandeln in eine tyrannische kommunistisch-bolschewistische Polizei-, Überwachungs-, Geheimdienste- und Militärdiktatur, eine oligarchische Pluto-kratie (Herrschaft der Ultrareichsten Zionisten und Jesuitenzögliche) mit jüdisch-zionistischer Nomenklatura (Obrigkeit und Schlüsselstel-len und Kirchen, Mönchs- und Nonnen-Orden, Klöster, Moscheen), die wir definitiv schon seit 71 Jahren in der BRD weitgehend haben, aber die erst in den letzten 30 Jahren ihr wahres deutschtodfeindliches Gesicht immer deutlicher zeigt. Es ist eine Plutokratie und Oligar-chie, eine Herrschaft der ultrareichen jüdischen Zionisten und ihrer jüdisch-zionistischen Nomenklatura.

    Das Nachkriegs-System ist aus gigantischen jüdisch-zionistischen Verbrechen und Lügen gegen das deutsche Volk geboren und mit Macht und Gewalt aufrechterhalten und wird durch die Wahrheit zugrunde gehen! Wir müssen aufstehen und die Wahrheit laut aussprechen. DAVOR haben die Teufel Angst!

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind schon Millionen Aufgewachte, die die Wahrheit laut öffentlich aussprechen z.B.

    Lokführer Henry Hafenmayer:
    http://www.ende-der-luege.com/deutsch/188-offener-brief

    Deutsch-Kanadierin Monika Schäfer
    https://www.youtube.com/watch?v=EzDuq2-Mir4

    Rechtsanwältin Sylvia Stolz
    https://www.youtube.com/watch?v=Q0v4xz48jwM

    Grafiker Gerd Ittner
    https://www.youtube.com/watch?v=LVX7dqr3v4A



    AntwortenLöschen
  9. Landraub Deutschlands durch höchstkriminelle, Geheim-Privatisierungen tausender deutscher Grundversorgungseinrichtungen mit großen Ländereien an verheimlichte Juden in Deutschland seit 1945, und gewaltig verstärkt seit 1989:

    SO wurde das Palästinensische Volk im Lauf von rund 70 Jahren von teuflischen und skrupellosen jüdischen Zionisten und jüdischen Kommunisten seiner Heimat beraubt. Millionen Palästinenser, Säuglinge, Kinder, Frauen, Greise, wehrlose Männer, sadistisch zu Tode gequält und ermordet, gedemütigt, entrechtet, enteignet, aus ihrer jahrtausendelangen angestammten Heimat vertrieben.

    Seht Euch diesen Landraub Palästinas durch Juden an: Palästina wurde umgevolkt in Judenland.
    HAARGENAU DASSELBE GESCHIEHT IN DEUTSCHLAND SEIT 1945 durch mind. 6 Millionen Juden, die sich als Deutsche ausgeben!

    http://www.palaestina-portal.eu/bilder-1/palaestina_4-karten.jpg

    5 Millionen Palästinenser sind von der UN als Flüchtlinge eingestuft (in Wirklichkeit sind es viel mehr, und die UN, auch UNO oder Vereinte Nationen genannt, ist und war von Anfang an eine kommunistisch-bolschewistische jüdische Organisation, samt aller Unterorganisationen wie UNICEF, Weltbank, IWF, EU, NATO.

    Ebensolchen Landraub deutschen Bodens begehen verheimlichte Juden seit 1945 in Deutschland.

    Und Nach der Wiedervereinigung wurde der jüdische Landraub deutschen Bodens DURCH verheimlichte Juden AN verheimlichte Juden noch intensiviert, unter höchster Geheimhaltung. Seit 1989 BIS HEUTE, wurden zehntausende deutsche Grundversorgungseinrichtungen zu denen große Landflächen gehören, zu Dutzenden zusammengefaßt und geheim an Juden privatisiert und teuer an das deutsche Volk zurückvermietet, durch höchstkriminelle Cross-Border-Leasing-Geheimverträge, CBL-Verträge genannt, und Private-Public-Partnership-Geheimverträge (PPP-Verträge genannt), heute auch Öffentlich-Private Partnerschaften genannt.
    Die Täter sind Juden, die sich als Deutsche ausgeben, und die Profiteure sind Juden, die sich als Deutsche ausgeben. Und die verheimlicht jüdischen Medienleute vertuschen all das seit Jahrzehnten.
    Die jüdisch-zionistischen und jüdisch-kommunistischen Täter und Profiteure und die anonym bleibenden Investoren sind: Banker, Versicherungsleute und Versicherungsvertreter und Finanzdienstleister, Medienleute, freimaurerische Unternehmer und deren leitende Angestellte und Dienstleister, Kirchenleute, Klösterleute, Ordensleute, Beamte aller Ebenen von Ministerien bis Kommunen und aller Bereiche von Justiz, über Finanzämter bis Landwirtschaftsämter und Verwaltungen und aller sonstigen Ämter und Behörden, Bürgermeister, Landräte, Wirtschafsprüfer, Steuerberater, Landwirte, Gutachter, Sachverständige, Rechtsanwälte, Notare, Bauernschaft, Ärzteschaft, Apothekerschaft, Involvenzverwalter, Druckereieigentümer, Verleger, Redakteure, Journalisten, Fernsehleute, Rundfunkleute, Funktionäre von Gewerkschaften, Krankenkassen, Verbänden, Kammern, IHKs, Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen, Landgerichtspräsidenten, Amtsleiter, Lehrerschaft, Beamtenpensionäre, Funktionäre von Diakonie und Caritas und kirchlichen Einrichtungen, Funktionäre von Gewerkschaften, und sonstige Juden in Schlüsselstellungen. Alles jüdische Kommunisten/Bolschewisten und jüdische Zionisten, und auch so gut wie alle sonstigen Juden (Millionen auf deutschem Boden seit 1945, auch deren Nachkommen) machen dabei mit, decken und vertuschen diese zionistischen und kommunistischen jüdischen Kriminellen und ihre Verbrechen gegen das deutsche Volk und machen sich damit mitschuldig.

    AntwortenLöschen
  10. Seit 71 Jahren geben sich diese jüdischen Zionisten und jüdisch bolschewistische Kommunisten und auch die einfachen Juden, insgesamt Millionen auf deutschem Boden, lügnerisch nach außen als Deutsche aus, fühlen sich aber als Juden, und denken und handeln zutiefst deutschfeindlich bis deutschtodfeindlich. Lest über diesen Landraub deutschen Bodens durch verheimlichte Juden hier weiter
    http://weblogrs.com/post.php?406=61478

    Wozu haben diese deutschfeindlichen bis deutschtodfeindlichen jüdischen Zionisten und jüdischen Kommunisten all das nachfolgend genannte kriminell privatisiert und sich selbst als Privateigentum kriminell ergaunert und teuer an das deutsche Volk zurückvermietet, mit Geheimverträgen, oft in der Schweiz unterschrieben, an denen die beteiligten verheimlicht jüdischen Staatsbediensteten und Dienstleister für Jahrzehnte Unsummen an Schweigegelder und Judaslöhnen kassieren, und die großen und kleinen jüdischen Investoren Millionäre und Milliardäre werden, zum Schaden des deutschen Volkes?


    AntwortenLöschen
  11. Und wozu brauchten diese deutschtodfeindlichen Juden deutsche Rundfunk- und Fernsehsender samt großer Gelände, deutsche Bundeswehrkasernen samt riesiger Gelände, deutsche Gefängnisgebäude und Justizgebäude und Polizeigebäude und Ministeriumsgebäude und Rathausgebäude und Verwaltungsgebäude samt großer Gelände, deutsche Wasserversorgungsnetze und Abwasserentsorgungsnetze samt großer Gelände, deutscher Stromleitungsnetze, Telefonnetze, Eisenbahnnetze, Straßennetze, Autobahnnetze, Straßebahnnnetze, Gasleitungsnetze samt großer Gelände, deutsche Krankenhausketten samt großer Gelände, deutsche Rettungsdienste, ungeheure Mengen deutscher Staatsforsten und Ländereien zur Lebensmittelerzeugung, deutsche Schulgebäude, deutsche Telefonknotenpunkte und deutsche Post- und Paketverteilzentren und deutsche Autobahnmeistereien und deutsche Flughäfen und deutsche Bahnhöfe samt großer Bodenflächen, deutsche Kläranlagen und deutsche Müllverbrennungsanlagen samt großer Flächen, deutsche Molkereien, deutsche Schlachthöfe, deutsche Stromerzeugungsanlagen, alles samt ungeheurer Flächen deutschen Bodens, deutsche Veranstaltungshallen, Fußballarenen, Messehallen und ähnliches samt riesiger Bodenflächen, Millionen deutscher einst öffentlicher Wohnungen samt großer Bodenflächen, ganze große Parks in Innenstädten und ganze Innenstädte, und vieles andere mehr. WOZU brauchen das alles deutschtodfeindliche verheimlicht jüdische Kommunisten, Bolschewisten und Zionisten?
    Das deutschblütige Volk, die germanischblütige weiße Rasse, soll ausgemerzt werden, der Rest in alle Welt vertrieben, Deutschland soll Juden gehören, die sich als „Das Deutsche Volk“ vor aller Welt ausgeben wollen, und das bereits tun seit 1945, nach jüdischem teuflischem Plan. Da stören die Millionen Deutschblütigen, die sich nicht länger von den verheimlichten Juden in Zeitungen, Zeitschriften, Büchereien, Verlagen, Druckereien, evang. und kath. und freikirchlichen Kirchen, Klöstern, Orden, Freikirchen, Kirchenvorständen, Kirchenchören, Gospelchören, Bibelkreisen, Männer- und Frauenkreisen, Beamtentum, Banken, Versicherungen, freimaurerischem Unternehmertum wozu auch Rotary, Lions, Inner Wheel Club, Service Clubs usw., Einzelhandel- und Großhandel, Handwerk, Bündnissen für Tolerant und gegen Rassismus, Ärzteschaft (auch zugewanderte), Apothekerschaft, Bauernschaft, Lebensmittelhandwerk, Saatguthandel, Stadträten, Gemeinderäten, Gewerkschaftsfunktionären, Kanzleien von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Notaren, Gutachtern, Helferkreisen für Asylanten, Beamtenpensionärskreisen, Wikipedia, Google, Regierung, Abgeordneten und Parteifunktionären aller Parteien, usw. belügen, täuschen, schädigen und bespitzeln lassen. Denn all das sind in der Mehrheit bis vollständig (Medien, Kirchen, Bauernschaft, Beamtenschaft, öffentl. Dienst, Banken, Versicherungen Bauernschaft, Lebensmittelhandwerk, Fachgeschäfte, alles seit 1945-1950 bis heute) verheimlichte Juden, die sich als Deutsche ausgeben, seit 1-3 Generationen, aber sich als Juden fühlen, und deutschtodfeindlich handeln.
    Zur Erinnerung:
    http://www.palaestina-portal.eu/bilder-1/palaestina_4-karten.jpg


    http://weblogrs.com/post.php?406=61478


    Dasselbe geschah gegen und geschieht in allen Ländern Westeuropas, durch verheimlichte Juden. Es ist ein verdeckter jüdischer Krieg gegen die weiße, germanischblütige Rasse. Unser Boden, unsere Heimat, die Heimat aller germanischblütigen Völker, samt allem Aufgebauten und aller Werte, soll endgültig jüdisch ergaunert werden, wobei sich Juden als Deutsche bzw. als Schweden, Norweger, Engländer, Franzosen, Belgier, Niederländer, Schweizer, Polen, Tschechen usw. ausgeben, aber todfeindlich gegen das angestammte germanischblütige Volk der weißen, germanischblütigen Rasse dieser Länder handeln und unsere Rasse zerstören, ausmerzen oder vertreiben und den Boden samt allem Aufgebauten und Erarbeitetem höchstverbrecherisch sich aneignen, nach jahrtausendealten generationenübergreifend jüdisch verfolgten Plänen der teuflischen „Protokolle der Weisen von Zion“.

    AntwortenLöschen
  12. Mimikry
    (Joseph Goebbels)

    20. Juli 1941: Die Juden sind bekannt dafür, daß sie es meisterhaft verstehen, sich der jeweiligen Umgebung anzupassen, ohne dabei ihr Wesen zu verlieren. Sie treiben Mimikry. Sie haben einen natürlichen Instinkt für Gefahren, die ihnen drohen und ihr Selbsterhaltungstrieb gibt ihnen auch meistens die geeigneten Mittel und Abwehrmaßnahmen ein, mit denen sie sich möglichst ohne Anwendung von Mut und Lebenseinsatz diesen Gefahren entziehen können. Es ist sehr schwer, ihren raffinierten Um- und Schleichwegen nachzuspüren und sie dabei zu überführen. Man muß schon ein gewiegter Judenkenner sein, will man sie entlarven. Ihr System ist, wenn man es einmal durchschaut hat, denkbar einfach und primitiv. Es zeichnet sich aus durch eine perfide Unverschämtheit, die deshalb so erfolgreich ist, weil man sie meist in solchen Graden überhaupt nicht für möglich hält. Schon Schopenhauer hat gesagt, daß der Jude der Meister der Lüge ist. Er beherrscht die Register der Wahrheitsverdrehung so genial, und er tritt dabei so sicher auf, daß er es sogar einem harmlosen Gegner gegenüber wagen kann, bei der klarsten Sache der Welt, das glatte Gegenteil von dem zu sagen, was den Tatsachen entspricht. Er tut es mit einer so dreisten Frechheit, daß der Zuhörer plötzlich anfängt, unsicher zu werden, und dann hat der Jude meist schon gewonnenes Spiel.

    Man nennt das in der Judensprache Chuzbe (Chutzpah). Chuzbe ist ein typisch jüdischer Ausdruck, der sich in keine andere Sprache übersetzen läßt, weil es das, was man unter Chuzbe versteht, eben nur unter Juden gibt. Andere Sprachen haben es nicht für notwendig befunden, einen gleichwertigen Ausdruck zu prägen, weil andere Völker etwas ähnliches wie das, was man damit bezeichnet, nicht kennen Es bedeutet so viel wie bodenlose, impertinente, unglaubliche Frechheit und Unverschämtheit.

    Solange wir das zweifelhafte Vergnügen haben, uns mit den Juden polemisch herumschlagen zu müssen, haben wir Beispiele für die typisch jüdische Charaktereigenschaft, die die Juden selbst Chuzbe nennen, in Hülle und Fülle kennengelernt. Da wird der Feigling zum Helden und der brave, fleißige und tapfere Mann zum verächtlichen Dummkopf oder Spießer; dicke, fette und schwitzende Börsenjobber spielen sich als kommunistische Menschheitsbeglücker auf, und anständige Soldaten werden den Tieren gleichgestellt. Ein sauberes Familienleben wird als Gebäranstalt lächerlich gemacht, die Kameradschaftsehe dagegen zum höchsten Ideal menschlicher Entwicklung erhoben. Ekelerregende Machwerke, allen Unrat, der einem menschlichen Gehirn entspringen kann, zur Darstellung bringend, werden als vollendete Kunst ausgegeben und wirkliche Kunstwerke als Kitsch verhöhnt und persifliert. Nicht der Mörder ist mehr schuldig, sondern der Ermordete.

    AntwortenLöschen
  13. Fortsetzung:
    Es ist das ein System der öffentlichen Täuschung, das sich, wenn es lange genug angewandt wird, wie eine geistige und seelische Lähmung über ein ganzes Volk legt und auf die Dauer jede natürliche Abwehr erstickt. Deutschland hat, bevor der Nationalsozialismus auftrat, mitten in dieser tödlichen Gefahr gestanden. Hätten wir sie nicht überwunden, wäre unser Volk nicht im letzten Augenblick noch zur Besinnung gekommen, so wäre unser Land reif gewesen für der Bolschewismus, die teuflischste Infektion, die das Judentum über ein Volk bringen kann.

    Auch der Bolschewismus ist ein Ausdruck der jüdischen Chuzbe. Turbulente jüdische Parteidoktrinäre und gerissene jüdische Kapitalisten landen den unverschämtesten Coup, der sich überhaupt denken läßt, in dem sie sich des sogenannten Proletariats bemächtigen und in seinen Reihen durch rücksichtslose Aufbauschung wirklicher oder vermeintlicher sozialer Not- und Übelstände den Klassenkampf mobilisieren, um dann mit seiner Hilfe die totale jüdische Herrschaft über ein Volk anzutreten. Die krasseste Plutokratie bedient sich des Sozialismus, um die krasseste Gelddiktatur zu errichten. Mit Hilfe der Weltrevolution sollte dieses in der Sowjetunion bereits verwirklichte Experiment auch auf die anderen Völker übertragen werden. Das Ergebnis wäre dann die Weltherrschaft des Judentums gewesen.

    Die nationalsozialistische Revolution war ein tödlicher Schlag gegen diesen Versuch. Nachdem man in den führenden Kreisen des internationalen Judentums einsehen mußte, daß keine Rede mehr davon sein könnte, die Bolschewisierung der einzelnen europäischen Länder auf agitatorischem Wege weiterzutreiben, entschloß man sich, auf die große Gelegenheit eines kommenden Krieges zu warten, dann aber seine Position so zu wählen, daß der Krieg möglichst lange dauere, um an seinem Ende über ein ausgepowertes, ausgeblutetes und ohnmächtiges Europa herzufallen und es mit Gewalt und Terror zu bolschewisieren. Auf dieses Ziel ist die Taktik des Moskauer Bolschewismus seit Beginn dieses Krieges ausgerichtet gewesen. Man wollte erst dann eingreifen, wenn ein leichter und risikoloser Sieg gesichert war, bis dahin aber so viele deutsche Kräfte binden, daß das Reich zu einem entscheidenden Schlag im Westen zur baldigen Beendigung des Krieges nicht fähig war. Man kann sich denken, welch ein Wutgeheul durch den Kreml ging, als man sich eines Sonntagmorgens darüber klarwerden mußte, daß der Führer sich entschlossen hatte, dieses feingesponnene Lügen- und Intrigennetz durch den Hieb des deutschen Schwertes zu zerreißen.
    Fortsetzung folgt

    AntwortenLöschen
  14. Fortsetzung:
    Bis dahin hatte man die jüdischen Häupter des Bolschewismus klug im Hintergrund gehalten, wohl in der irrigen Annahme, uns damit täuschen zu können. Die Litwinow und Kaganowitsch traten öffentlich kaum noch in Erscheinung. Um so unheilvoller aber entfalteten sie ihre Tätigkeit hinter den Kulissen. Man suchte bei uns den Eindruck zu erwecken, als seien sich die jüdischen Bolschewiken in Moskau und die jüdischen Plutokraten in London und Washington spinnefeind. Insgeheim aber schlossen sie untereinander um so fester die Umklammerung, in der sie uns erdrücken wollten. Das erhellt schon aus der Tatsache, daß sie sich in dem Augenblick, in dem dieses teuflische Ränkespiel entlarvt ist, auch schon versöhnt in den Armen liegen. Die unwissenden Völker auf beiden Seiten, die sich wohl bei einem so ungewohnten Anblick erstaunt die Augen reiben, werden durch gegenseitige taktvolle Rücksichtnahme beruhigt.

    In Moskau beispielsweise erklären die Juden, der "Verband der Gottlosen", dem als Ehrenmitglied anzugehören noch am Tage vorher eine der ersten und vornehmsten Pflichten aller führenden Sowjetgrößen war, sei eine Fehlorganisation und werde aufgelöst. Die religiöse Freiheit solle von nun an in der gesamten Sowjetunion gesichert sein. Man lanciert verlogene Meldungen in die Weltöffentlichkeit, daß in den Kirchen Moskaus wieder gebetet werde, und was derlei aufgelegter Schwindel mehr ist. In London dagegen kann man sich zwar noch nicht dazu entschließen, die INTERNATIONALE allabendlich im Rundfunk zu spielen, weil, wie Mr. Eden in einer feinsinnigen Unterscheidung feststellt, die Bolschewiken keine Alliierten, sondern nur Mitarbeiter Englands seien -die Internationale wäre auch für das britische Volk in diesem Augenblick ein zu starker Tobak-; aber man ist doch eifrig am Werke, Stalin als den überlegenen Staatsmann und großartigen Sozialpolitiker zu preisen, der nur noch mit Churchill verglichen werden könne, und ansonst sinnreiche Anknüpfungspunkte zwischen der glorreichen Demokratie Moskauer und Londoner Prägung zu finden.

    Und dabei haben, das ist das Merkwürdige, die Posaunenbläser hüben und drüben nicht einmal so unrecht. Sie unterscheiden sich im Extrem nur für den, der sie nicht kennt; für den Fachmann aber gleichen sie einander wie ein Ei dem anderen. Vor allem sind es dieselben Juden, die auf beiden Seiten, ob offen oder getarnt, den Ton angeben und das große Wort führen. Wenn sie in Moskau beten und in London sich anschicken, die Internationale zu singen, so machen sie damit das, was sie seit jeher getan haben. Sie betreiben Mimikry. Sie passen sich der jeweiligen Gegebenheit und Lage an, langsam natürlich und Schritt für Schritt, damit die Völker nicht argwöhnisch und hellhörig werden. Und auf uns sind sie hauptsächlich deshalb so wütend, weil wir sie entlarven. Sie fühlen sich von uns beobachtet und erkannt. Der Jude ist nämlich nur sicher, wenn er nicht durchschaut wird. Bemerkt er, daß ihm jemand hinter seine Schliche kommt, dann verliert er sein Gleichgewicht. Der gewiegte Judenkenner stellt das sofort an seinen bekannten Geschimpfe und Gekeife und an seinen bekannten alttestamentarischen Haßausbrüchen fest. Wir haben solche schon so oft über uns ergehen lassen, daß sie für uns vollkommen des Reizes der Originalität entbehren. Sie sind in unseren Augen nur noch von psychologischem Interesse. Wir warten dabei kalt und gelassen auf den Augenblick, in dem die jüdische Wut ihren Höhepunkt erreicht. Dann fängt Schmock an, sich zu verhaspeln. Er redet dann lauter dummes Zeug, und plötzlich verrät er sich selbst.
    Fortsetzung folgt

    AntwortenLöschen
  15. Fortsetzung:
    Was heute über die Moskauer und Londoner Sender geht oder in den bolschewikischen und plutokratischen Organen geschrieben steht, spottet einfach jeder Beschreibung. Zur Wahrung des guten Tons und zur Anpassung an die Landschaft läßt dabei London dem Kreml immer sehr taktvoll den Vortritt. Die Moskauer Juden erfinden die Lügen- und Greuelmeldungen, und die Londoner Juden zitieren und kolportieren sie, ganz harmlos natürlich, mit einer wahren Biedermannsmiene, gleichsam als genügten sie nur einer lästigen Chronistenpflicht. Klar, daß die scheußlichen Untaten in Lemberg, die die ganze Welt in tiefe Bewegung versetzten, nicht von den Bolschewiken begangen wurden, sondern Erfindungen des Propagandaministeriums sei. Es spielt dabei gar keine Rolle, daß sie in der deutschen Wochenschau lebenden und bewegten Bild gezeigt und damit der ganzen Welt als Beweismittel zugänglich gemacht werden. Selbstverständlich, daß wir auch Kunst und Wissenschaft unterdrücken und terrorisieren, der Bolschewismus dagegen ein wahrer Hort der Kultur, der Zivilisation und der Humanität ist. Wir persönlich erfreuen uns aufs neue im Moskauer Rundfunk einer Charakterisierung, die so gemein und niederträchtig ist, daß sie beinahe wieder schmeichelhaft wirkt. Wir nehmen an, daß die dortigen jüdischen Sprecher uns noch aus der guten alten Zeit von Berlin her kennen. Sie müßten eigentlich auch, wenn sie nicht ein kurzes Gedächtnis hätten, wissen, daß ihnen alles Schimpfen nichts nützt, daß sie am Ende doch, wie man so sagt, die Hucke voll bekommen werden. Sie erklären jeden Abend, sie wollten uns die Fresse kaputtschlagen, uns und allen Nazischweinen. Ja, wollen schon; aber können, können, mein Herr! Es liegt eine gewisse Tragik in diesem Fall. Wo man die Juden zu Wort kommen läßt, da plustern sie sich auf, tun so, als wollten sie Bäume ausreißen; und nach kurzer Zeit brechen sie dann wieder ihre Zelte ab, um vor den nachrückenden deutschen Regimentern das Hasenpanier zu ergreifen. Qui mange du juif, en meurt!

    Man könnte fast sagen, daß die Seite, auf der sie auftauchen, eben deshalb schon verloren hat. Sie sind das beste Unterpfand der kommenden Niederlage. Sie tragen den Keim des Zerfalls in sich und an sich. Sie wollten in diesem Krieg den letzten verzweifelten Schlag gegen das nationalsozialistische Deutschland und gegen das erwachende Europa führen. Er wird auf sie zurückfallen. Wir hören heute schon im Geiste den Ruf der verzweifelten und irregeführten Völker durch die ganze Welt gellen:

    "Die Juden sind schuld! Die Juden sind schuld!"

    Das Strafgericht, das dann über sie hereinbricht, wird furchtbar sein. Wir brauchen gar nichts dazu zu tun, es kommt von selbst, weil es kommen muß.

    Wie die Faust des erwachenden Deutschland einmal auf diesen Rassenunrat niedersaust, so wird auch einmal die Faust des erwachenden Europa auf ihn niedersausen. Dann wird den Juden auch ihre Mimikry nichts mehr nützen. Sie werden sich dann stellen müssen. Es wird der Tag des Gerichts der Völker über ihre Verderber sein.

    Erbarmungslos und ohne Gnade soll dann der Stoß geführt werden. Der Weltfeind stürzt und Europa hat seinen Frieden.

    AUS: DIE ZEIT OHNE BEISPIEL (Seite 526 )
    jüdisches Mimikry
    Dr. Joseph Goebbels

    AntwortenLöschen
  16. 4 Frauen, 23 Kinder
    Aus Montabaur in Rheinland-Pfalz wurde jüngst der Fall eines Syrers bekannt, dem mit 4 Frauen und 23 Kindern eine Familienzusammenführung zuteil wurde.
    Unabhängig davon, wie man Tatbestände moralisch bewertet, ist es nie falsch, die nüchternen Zahlen zu kennen. Es ist jedem unbenommen nach Kenntnis zu befinden, es sei gut angelegtes Geld.
    Ich habe der Bewertung zum einen die Regelungen zur Sozialhilfe zu Grunde gelegt und zum anderen aus der Liste der 20 am niedrigsten bezahlten Berufe in Deutschland den Platz 20: Handwerker, als Vergleichsmaßstab herangezogen.
    Falls es Abweichungen geben sollte zu den Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz dürften diese marginal sein, zumal es nur darum geht, sich ein grobes Bild über die finanziellen Auswirkungen zu machen. Und spätestens nach Asyl-Anerkennung, was bei Syrern reine Formsache ist, greift das Sozialhilfegesetz.
    Die Mütterrente von Nahles wurde hier nicht mitbedacht, obwohl bei 23 Kinder einiges zusammen kommen wird.
    Interessant übrigens ist, dass man in Syrien eine so große Familie haben kann, ohne dass der Staat irgendetwas dazugibt – während man in Deutschland mit dem Modell 4 Frauen und 23 Kinder 30.030 € = (im Jahr 360.360 €) Geld- und Sachleistungen leistungslos erhalten kann.
    Für diesen Betrag arbeiten bei einem durchschnittlichen Bruttolohn von 2.461 Euro immerhin 12,2 Handwerksgesellen. Auf den Nettolohn bezogen, der 1.596 € bei einem Handwerksgesellen in Steuerklasse 1 beträgt – denn die 30.030 € sind ja ein Nettobetrag – arbeiten 18,8 Handwerksgesellen.
    Noch eine andere Betrachtung: bei 314,33 € Lohnsteuer zahlen 95,5 Handwerksgesellen ihre gesamte Lohnsteuer nur für die Kosten dieser syrischen Großfamilie.
    Wieviel Arbeitszeit steckt in diesen Beträgen? Den Nettolohn gibt es für 146 Arbeitsstunden monatlich.
    (Berechnung: 1.596 € plus 314,33 € Lohnsteuer = 1.910,33 € ergeben für 220 Arbeitstage p.a. : 12 = 18,33 Arbeitstage/mtl. à 8 Std. = 146 Arbeitsstunden/mtl)
    Für die Lohnsteuer werden (314,33 : 1910,33 x 314,33 =) 24 Stunden mtl. = 3 Arbeitstage gearbeitet.
    Die 95,5 Handwerksgesellen „schenken“ der syrischen Großfamilie Monat für Monat den Gegenwert von 2.292 Arbeitsstunden bzw. 458 Arbeitstagen.
    Wie mit einer Lupe legt der Fall die Fehlsteuerungen des deutschen Sozialstaats, der zu einem Wohlfahrtsstaat verkommen ist, offen. Er zeigt die organisierte Verantwortungslosigkeit, den Verstoß gegen das Leistungsprinzip (Privatisierung des Gewinns und Sozialisierung der Kosten). Und er zeigt durch eben dieses Brennglas, dass sich maßlos fortzupflanzen 18,8fach besser lohnen kann, als zu arbeiten.
    Bisher waren es nur nüchterne Zahlen. Dazu kommt, dass die 95,5 unbekannten Spender morgens aufstehen, zu ihrer Arbeitsstelle fahren, die Stechuhr bedienen, sich ihre bei Wind, Regen, Kälte, Hitze erbrachten Leistungen beurteilen lassen müssen, die abends von der Arbeit zurückkommen, ihre eigenen Familien unterhalten, ihren Lohn zur Hälfte, durch den Arbeitgeber vom Staat erzwungen, gekürzt erhalten und aus dem Rest nebenbei etwas für die „kleinen Freuden des Lebens“ mühsam zusammensparen.
    Es kann meines Erachtens nicht richtig sein, dass jemand voraussetzungslos Verhältnisse schaffen kann, die von anderen erzwungen und ungefragt zu finanzieren sind. Es hat niemand das Recht, auf Kosten anderer seine Lebensgestaltung zu betreiben. Das Vorgenannte ist kein Plädoyer für die Abschaffung von Hilfe, – es ist aber Wissengrundlage, um entscheiden zu können, welche Form von Lebensentwürfen wir künftig finanzieren wollen und finanzieren können.


    Quelle:
    https://lupocattivoblog.com/2016/10/06/die-naechsten-monate-werden-wohl-stuermisch-teil-2/#comment-424148

    AntwortenLöschen
  17. https://www.youtube.com/watch?time_continue=102&v= TSm-IhiqoUY

    BRD-Familienministerium (= in Wirklichkeit seit 1945 bis heute jüdisch besetzt, obwohl sich alle Beamten zum Schein als Deutsche ausgeben) fördert mit viel Steuergeldern, Filmen und sexuellen Anleitungen in 13 Fremdsprachen, die sexuelle Vermischung und Fortpflanzung der von der BRD-Regieurng eingeschleusten Dunkel- und Scharzhäutigen mit Deutschen in Deutschland. (verheimlicht jüdische) BRD-Propaganda ist: deutschblütige Familien = Nazis. Dunkelhäutiger Kinderreichtum = Super


    https://www.youtube.com/watch?time_con tinue=102&v=TSm-IhiqoUY

    AntwortenLöschen
  18. Berlin-Anschlag vom 20.12.16 war von BRD-Regierung selbst inszeniert, ganz eindeutig:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/12/berlin-war-eine-false-flag-ganz.html

    Speichert und verteilt das, bevor es von den zionistischen und kommunistischen Machthabern erneut gelöscht wird.

    AntwortenLöschen
  19. https://www.youtube.com/watch?v=nP9ay0Y72pY

    AntwortenLöschen
  20. http://www.der-wahre-holocaust.josru.com/adolf-hitler-mann-des-friedens/

    AntwortenLöschen
  21. Wir haben eine gigantische geheime Zensur im deutschsprachigen Raum seit 1945.

    Nur unterdrückte Bücher sind es wert, gelesen zu werden.

    Nur unterdrückte Videos und Filme sind es wert, gesehen zu werden.

    Wie z.B. Wahrheitsvideo von Deutsch-Kanadier Alfred Schäfer, das seit gestern gesperrt ist durch Juden, die die Wahrheit seit 72 Jahren geheim aber gewaltsam unterdrücken.

    Hier ein neuer link zu diesem Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=frAhqbN_VUY

    Nein, ihr jüdischen Lügner und Parasiten, ihr könnt eure Hände NICHT in Unschuld waschen! Millionen Deutsche und Milliarden auf der ganzen Welt sind aufgewacht!

    AUFGEFLOGEN ist euer mind. 103jähriger jüdischer Völkermord am deutschen Volk, an mind. 33 Millionen Deutschen während zwei JÜDISCH AUSGEHECKTEN, GEPLANTEN UND DEUTSCHLAND AUFGEZWUNGENEN WELTKRIEGEN, davon mind. 14 Millionen NACH Ende des 2. Weltkriegs in den ersten sechs „Friedens“jahren 1945-1951 jüdisch ermordeten deutschen Männer, deutschen Frauen, deutschen Kindern, deutschen Säuglingen, deutschen Schwangeren, deutschen Neugeborenen, deutschen Greisen, deutschen Kriegsversehrten und deutschen Kriegsspätheimkehrern, eure heimtückischen jüdischen Greuellügen und Geschichtsfälschungen gegen das deutsche Volk, eure jüdisch erfundenen Vergasungslügen, euer gigantisches jüdisches Stehlen deutschen Eigentums 1945-1951 und bis heute, eure jüdischen Schändungen von Wahrheit, von deutschem Recht, von Gesundheit Deutscher, von deutschem Bildungssystem, eure jüdischen chemtrails-Vergiftungen fast tagtäglich seit Jahren aus der Luft, eure jüdischen HAARP-Erdmagnetismus-Manipulationen und Wettermanipulationen und Biowaffen, eure höchstkriminellen jüdischen Geheimprivatisierungen deutscher Grundversorgungseinrichtungen an euch Juden selbst, und Eure jüdischen Vertuschungen all dieser und Millionen weiterer Verbrechen gegen das deutsche Volk. All EURE jüdischen Verbrechen sind aufgeflogen, und fliegen auf euch zurück!

    Anstelle link, der nicht mehr funktioniert, nun ein neuer link zu dem jüdisch gesperrten Wahrheits-Video von Alfred Schäfer:

    Speichert und sichert euch dieses Video, bevor es erneut gesperrt wird, und ladet es massenweise hoch und verbreitet es auch auf den Straßen:

    https://www.youtube.com/watch?v=frAhqbN_VUY

    AntwortenLöschen
  22. https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/04/19/freiwillig-in-kriegsgefangenschaft/

    Protestieren wir gegen diese jüdischen Justizschweinereien der Staatsanwaltschaft München II, Generatlstaatsanwalt Manfred Nötzel, gegen den unschuldigen, 81jährigen, unterschenkelamputierten Wahrheitskämpfer für das deutsche Volk Horst Mahler, und hunderte weitere Wahrheitskämpfer, die schon Opfer dieses kriminellen Justizschergen wurden.

    AntwortenLöschen

  23. Millionen deutsche Tote und Sterbende aus den Rheinwiesenlagern wurden als jüdische Opfer ausgegeben:

    https://zeitundzeugenarchiv.wordpress.com/2015/07/14/ein-deutscher-soldat-in-auschwitz-und-buchenwald-2/

    AntwortenLöschen