Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Dienstag, 25. Juni 2013

“Eine Schar dümmster Ignoranten, die auf die Menschheit losgelassen wurde”

Geschrieben von Maria Lourdes

Da die Täter, Opfer und Zeitzeugen allmählich aussterben und damit persönliche Erinnerung
verloren geht, ist es wesentlich aufzuzeigen, wie Adolf Hitler wirklich war. Die Darstellung der geschichtlichen Zusammenhänge in den Medien lässt klar erkennen, dass geleugnet und die wahren Ereignisse verdrängt dargestellt werden, besonders dann – wenn es um die Person Adolf Hitler geht.
Adolf Hitler sprach schon 1939 von der  “Neuen Weltordnung”
Es war dies  in seiner Rede “Antwort an Roosevelt vom 28. April 1939″.
Die Rede von Adolf Hitler ist unten von mir eingestellt, so dass es jeder selber nachprüfen kann.
Sie ist insgesamt überaus hörenswert!
“…Dieses Dokument von Versailles ist zum Glück einer späteren Menschheit schwarz auf weiß niedergelegt. Denn ohne das würde man es später einst nur als sagenhafte Ausgeburt einer wüsten, verdorbenen Phantasie halten.
Nahezu 115 Millionen Menschen wurden nicht von den siegreichen Soldaten, sondern von wahnsinnigen Politikern in ihrem Selbstbestimmungsrecht vergewaltigt, willkürlich aus alten Gemeinschaften gelöst und zu neuen Gemeinschaften zusammengeschlossen ohne Rücksicht auf Blut, auf ihr Herkommen, auf die Vernunft und auf alle wirtschaftlichen Lebensbedingungen. Die Folgen waren entsetzlich. Denn was die Staatsmänner damals auch zu zerstören vermochten, eine Tatsache konnten sie nicht beseitigen: diese gigantische, in Mitteleuropa lebende Menschenmasse, die auf beengtem Raum zusammengedrängt, überhaupt nur in höchster Intensität der Arbeit und damit der Ordnung sich das tägliche Brot sicherstellen kann.
Was haben aber diese Staatsmänner der sogenannten demokratischen Imperien von diesen Problemen gewusst? Eine Schar dümmster Ignoranten, die auf die Menschheit losgelassen wurde, die in Lebensräumen, in denen fast 140 Menschen auf dem Quadratkilometer ihr Auskommen finden müssen, eine sich in fast 2000 Jahren geschichtlicher Entwicklung gebildete Ordnung einfach zerrissen und in eine Unordnung verwandelten, ohne dabei aber die Probleme selbst lösen zu können oder auch nur lösen zu wollen, die dem Zusammenleben diese Menschen nun einmal gestellt sind und für die sie damals als Diktatoren der NEUEN WELTORDNUNG die Verantwortung übernommen hatten.
Allerdings, als diese NEUE WELTORDNUNG sich in ihren Folgen später als eine katastrophale herausstellte, da waren die demokratischen Friedensdiktatoren amerikanischer und europäischer Herkunft so feige, dass keiner die Verantwortung für das Geschehene zu übernehmen wagte. Einer schob die Schuld auf den anderen und versuchte, sich damit selbst vor dem Urteil der Geschichte zu retten. Die von ihrem Hass und ihrer Unvernunft aber misshandelten Menschen waren leider nicht in der Lage, sich dieser Rettung ihrer Verderber anschließen zu können.
Die Stationen des Leides unseres eigenen Volkes aufzuzählen, ist unmöglich. Um seinen ganzen kolonialen Besitz beraubt, an allen Barmitteln ausgeplündert und damit verarmt, mit sogenannten Reparationen erpresst, stürzte unser Volk in die düsterste Zeit seines nationalen Unglücks. Und wohlgemerkt, das war nicht das nationalsozialistische Deutschland, sondern das demokratische Deutschland, das einen Augenblick schwach genug gewesen war, den Versprechungen demokratischer Staatsmänner zu trauen!” (Quelle: Textauszug Rede Hitler – ab Minute 7:10 gefunden bei brd-schwindel.org)
Adolf Hitler Antwort an US Präsident Franklin D Roosevelt 1939


 Wer sich nur ein wenig in der neueren Geschichte auskennt, weiß, daß es die Warburgs, DuPonts, Astors, Rothschilds und ihre Verbündeten, die Schiffs, Morgans, etc. waren, die alle großen Kriege in Europa und Amerika organisiert und finanziert haben. Die Familie Morgan fungiert als verläßliche Treuhänderin der Rothschilds. Durch Eheschließungen ihrer männlichen Nachkommen mit Jüdinnen aus den Familien Schiff wurde sie total in das „System” integriert. 
Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums – VERSAILLES - Deutschland war und ist bereits seit dem Versailler „Vertrag“ von 1919 kein souveräner Staat mehr und ganz Europa war durch den unnötig langen „grossen“ Krieg entscheidend und auf Jahre geschwächt. hier weiter
Er ist nur noch eine Frage der Zeit, die Elite hat sich bereits vorbereitet! Die Elite hat sich bereits auf die kommende Währungsreform vorbereitet. Den privaten Sparern und Anlegern aber wird vorgegaukelt,Regierungen und Notenbanken hätten die Krise im Griff. Vertrauen Sie nicht den Gesundbetern. Sie könnten ein böses Erwachen erleben und sich -schneller als Ihnen lieb ist- in einer Neuen Weltordnung befinden. hier weiter
Die Menschheit geht den schwersten Prüfungen ihrer Geschichte entgegen. Die Turbulenzen unserer Zeit gehören zur Endphase ihres Plans. Eine letzte, kurz bevorstehende globale »Superkrise« ist der endgültige Schachzug, um die alte, korrupte, kapitalistische Weltordnung zu stürzen und eine scheinbar gerechtere, sozialistische Weltregierung entstehen zu lassen…A New World Order - hier weiter
Geheim-Gesellschaften - Jan van Helsing ist es nun gelungen, einen aktiven Hochgradfreimaurer zu einem Interview zu bewegen, in dem dieser detailliert über das verborgene Wirken der weltgrößten Geheimverbindung spricht – aus erster Hand! Dieser Insider informiert uns darüber!
Das Imperium der Schande – Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung -Jean Ziegler macht deutlich, wie transkontinentale Konzerne ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Verschuldung der Entrechteten dieser Erde basiert. Ganz konkret zeigt er, wie die Refeudalisierung der Welt ganze Staaten zerstört, aber auch, wie sich allmählich Widerstand zu regen beginnt. hier weiter

Original und Kommentare auf  lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen