Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Dienstag, 12. März 2013

Plan B kontrovers - Andreas Popp - Wo liegen die Probleme ?

Der Plan B einmal kritisch betrachtet.
Zapway hat sich den Plan B vorgenommen und sieht einige Problem.
Besonders verwunderlich weil sich Popp scheinbar oft selbst wiederspreicht.

Beispiele :

1 Einmal sagt er Steuern sind Schutzgeldzahlungen - Dann will er eine Umlaufgebühr

2 Währungswettbewerb ist ganz wichtig und wir benötigen viele kleine UNABHÄNGIGE Einheiten / und Währungen - Dann taucht aber eine ZENTRALBANK im Plan B auf

3 Macht muss klein gehalten werden - Dann taucht ein allmächtiger Expertenrat im Plan B auf

um nur einige Punkte zu nennen. Zapway ist in vielen Bereichen ein Fan von Andreas Popp und teilt viele Aussagen - sieht jedoch in anderen grosse Wiedersprüche und sieht auch äussert bedenkliche Aspekte.
Besonders seit Plan B veröffentlicht wurde.

In den 4 Videos zu den 4 Komponenten versucht er diese konstruktiv aufzuzeigen.

Hier Teil 1 - Fliesendes Geld
Veröffentlicht am 08.03.2013 von ginoooooi

Ein Beitrag, den ich jedermann nur empfehlen kann!


1 Kommentar:

  1. Wie auch Zapway sah ich auch viele Widersprüche und ich schaute mir (sry ;D) den Kack immer und immer wieder an. Es gibt ja verschiedene Vorträge usw.

    Man darf es nicht immer so oberflächlich betrachten und man muss sich für diese Sache öffnen können. Das ist alles sehr schwer und ich musste es zugegebenermaßen erst lernen.
    Angefangen habe ich mit dem Grundeinkommen mit Ralph Boes. Man muss offen für eine neue Weltanschauung usw. usw. sein...

    So...
    Steuern sind Schutzgeldzahlungen: Diese Aussage gilt für das heutige System.
    Man sollte vielleicht nochmal die Videos raussuchen, wo er das sagte, dann müsste man verstehen wie er es meint.
    Die Umlaufgebühr bzw. das "rostende Geld" von Silvio Gesell bezieht sich auf einen neuen Staat.
    Man kann vielleicht sagen, einem Staat der WIR sind. Achtung, bevor gleich irgendwelche Sätze mit "bösen Politikern" und "Missbrauch" im Kopf rumschwirren...bitte weiterlesen :P

    zu "Macht muss klein gehalten werden" nehm ich vielleicht diesen Satz hervor:
    "In einem Dorf weiß jeder was der andere tut"
    Da weise ich auf ein Video vom Herrn Popp hin über Memetik, wo er auch die Demokratie analysiert. Deme, das Dorf, das Volk des Dorfes, oder so ähnlich.
    Mit anderen Worten, Demokratie funktioniert nur in kleinen Kreisen. Nun haben wir eine Demokratie mit 80 Mio. Menschen, dort fällt es den Führern leicht, im stillen Kämmerchen Dinge zu beschließen, ohne das das Volk viel davon mitbekommt.
    Hierfür nehme ich die Komponete "freie Presse" die als Spion z.B. dienen kann, wenn für ihre Freiheit garantiert werden kann.

    "Dann taucht ein allmächtiger Expertenrat im Plan B auf"
    Wenn du damit das Plan B Team meinst, wo die Hälfte glaube ich nicht zur Wissensmanufaktur gehört sondern die eher nur von der Wi.ma empfohlen wird, glaube ich, kann ich sagen, das Popp nur aufklären will, er will hauptsächlich provozieren und zum denken anregen und evtl. Lösungen präsentieren.
    Es ist wie als würde dir ein Gärtner sagen wie du eine Blume abschneiden sollst, wie und warum es am besten ist, die Entscheidung liegt aber bei dir, vielleicht findest du auch einen besseren Schnitt. ;-)

    So ich hoffe ich habe deine 3 Punkte richtig analysiert und interpretiert :)
    LG Eric Jackal

    Bei Kontakt melde dich in Facebook, dort gibt es den Namen soweit ich es sehen kann, nur dreimal. Ich bin nicht der halbnackte und komme auch nicht aus Boston ;-) ...

    AntwortenLöschen