Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Donnerstag, 28. Juni 2012

Alles nach Plan

Time To Do vom 27.06.2012, Das Finanzgeschehen, Konsequenzen und Möglichkeiten für den Einzelnen.

 



Zwei weitere interessante Artikel zum Thema gibt es hier!

Politik zwischen Panik und kalkulierter Erpressung

 

Die Sinnlosigkeit von Arbeit und die Wertlosigkeit unserer Ansprüche: Rente futsch, Armut sicher,Land im Eimer.

 

Abgezockt wird mit dem ganzen Krisentheater nur der ganz normale Mensch!
Leider begreift die Masse derer das nicht wirklich!

...und hier noch etwas sehr Interessantes!



... und hier noch schnell der Kollege Gysi



Dienstag, 26. Juni 2012

Gesammeltes über und aus Deutsch

Wie das ZDF die Deutschen verhetzt

Zu den trostlosesten Gestalten unter den Journalisten zählen meist jene, die sich selbst als "neutral" und "unparteilich" verstehen, und in Wirklichkeit nur die Vorurteile ihrer Umgebung nachblöken. Als ich gestern in Berlin ins Hotel eincheckte, den TV-Apparat anschaltete und zufällig gerade in das ZDF-"Heute-Journal" geriet, wurden mir innerhalb weniger Minuten gleich zwei beredte Exempel eines solchen "objektiven" Journalismus vorgeführt, der seine Vorurteilsbeladenheit in Nebensätzen offenbart. 


Da wurde in Hinblick auf den Wahlsieg von Antonis Samaras' Konservativen in Griechenland formuliert,... 

"...das Schlimmste wurde gerade noch abgewendet...". 

Das Schlimmste wurde abgewendet? Nun, offenbar meint der Reporter,...

Quelle >>> weiter lesen bei misik.at

 

Was ist POLIZEI?

Der Begriff POLIZEI kommt in Abwandlungen in fast allen Ländern der Welt vor. Egal, von wo er ursprünglich  stammt, es scheint festzustehen, daß die Wortfamilie sich mit dem Gemeinwohl, der Sicherheit und der

Wohlfahrt beschäftigte. Allgemein als “Exekutiv-  (=Durchsetzungs-) organ des Staates” bezeichnet, ist die  P. also zuständig für die Ausführung dessen, was der Staat gesetzgeberisch beschließt (Legislative) und die
Rechtsprechung festlegt (Judikative). Klingt vernünftig, oder? Allerdings kommen darin die Begriffe  “Recht” und “Gesetz” vor, was durchaus einige Hürden birgt, wie wir noch sehen werden.
In dem vereinigten Wirtschaftsgebiet, alias “der Bund”, alias “Bundesrepublik”, alias “Finanzverwaltung GmbH” ist  die POLIZEI aber genausowenig eine hoheitliche Institution wie die Regierung, sondern wie diese eine Firma.
Organisiert ist sie als Stiftung mit einem eingetragenen Namensrecht. Dieses berechtigt die Stiftungsangehörigen  dazu, hübsche Dienstanzüge zu tragen mit der Aufschrift “POLIZEI”, so, wie McDonald’s-Mitarbeiter das auch tun,...

Quelle >>> weiter lesen bei Stadtblickpunkt 

Bundes Republik Täuschland: Wie kann es eigentlich sein, dass...? 

Von Helmut Reinhardt


1. Wie kann es eigentlich sein, dass ein Bekannter, der mit der Stoßstange seines Autos schwarzen Gummiabrieb an einer Straßenlaterne hinterlässt innerhalb einer halben Stunde zuhause von vier Polizeibeamten in zwei Streifenwagen wegen Fahrerflucht aufgesucht wird, gleichzeitig aber für den durch grobe Fahrlässigkeit herbeigeführten Tod von 21 Menschen bei der Loveparade 2010 in Duisburg bis heute niemand verhaftet oder gar angeklagt wurde?

2. Wie kann es eigentlich sein, dass durch Fotos in den Medien sehr vielen Menschen suggeriert wird, dass die Castoren in Gorleben in einem Salzstock eingelagert werden, obwohl diese Atommüll-Behälter tatsächlich überirdisch in einer Halle rumstehen, über 100°C Hitze abstrahlen und nur eine Lebensdauer von etwa 40 Jahren haben und bis heute kein Mensch weiss, ob besagter Salzstock als Endlager für die nächsten 100.000 Jahre überhaupt taugt?

3. Wie kann es eigentlich sein, dass in den Medien eine Terrorhysterie sondergleichen abläuft, gleichzeitig aber die 17.000 (!) Menschen, die durch Ärztepfusch in Deutschland jedes Jahr versterben kaum in Funk und Presse erwähnt werden?

4. Wie kann es eigentlich sein, dass der Klimawandel (den es in der Erdgeschichte schon immer gegeben hat) nur Nachteile bringen soll und warum bedeutet das Wort Grönland Grünland?

5. Wie kann es eigentlich sein,...

Quelle >>> weiter lesen bei die-rote-pille

 

Regierung und Opposition haben nur noch eine Bezeichnung verdient: Hochverrat.

Abgesehen davon, dass dieses Land gar keine Verfassung* hat und somit auch keine Verfassungskrise eintreten kann, hat das bisherige Vorgehen von Regierung und Opposition nur noch eine Bezeichnung verdient: Hochverrat. Unter fadenscheinigen, verlogenen Argumenten, allein zur Rettung der eigenen Posten und dem Geldadel verpflichtet, zerstören diese sogenannten “Volksvertreter” dieses Land im Rekordtempo.

Von Seiten der Grünen kam natürlich unmittelbar laute Kritik an der Entscheidung Gaucks, denn Merkel hätte die ESM-Verabschiedung eben schon viel früher ansetzen müssen. Warum, damit das Verfassungsgericht erst gar nicht mehr hätte reagieren können? Diesen Ökofaschisten kann der Ausverkauf unserer Republik offenbar nicht schnell genug gehen. Was sind das nur für Menschen, ...

Quelle >>> weiter lesen bei Deutschelobby's Weblog

Freitag, 22. Juni 2012

Immer wieder interessant

Wer zahlt die meisten Steuern?

Von: Konrad Hausner von The Intelligence

In mehreren Zeitungen wurde gestern darüber berichtet, dass die Steuereinahmen von Bund und Ländern zum ersten Mal seit zwei Jahren gesunken seien. Im Vorjahr betrug die gesamte Steuerleistung in Deutschland 573,4 Milliarden Euro. Für 2012 wird trotzdem mit einem Anstieg auf 596 Milliarden gerechnet. Und wer zahlt den größten Anteil davon? Der unersättliche Finanzsektor? Die mächtigen Konzerne? Keineswegs. Wie detaillierte Angaben des Bundesministeriums für Finanzen deutlich aufzeigen, ist es die Masse der hart arbeitenden Bürger, die neben dem Finanzapparat auch den gesamten Staat erhalten.
Was die plötzlich niedrigeren Steuereinahmen betrifft, so wird im jüngsten Bericht des Bundesministeriums für Finanzen erklärt, dass diese nicht durch die anhaltende Konjunkturschwäche ausgelöst, sondern auf technische Ursachen zurückzuführen seien. Eine Umstrukturierung der Besteuerung von Dividenden würde eine Verzögerung mit sich bringen.
Was den Bürger diesbezüglich jedoch wesentlich mehr interessiert ist die Frage, von wem eigentlich die meisten Steuern entrichtet werden. Auch wenn es für Viele keine Überraschung ist, die Einnahmen des Staates entstammen zum größten Teil keineswegs jenen Wirtschaftsbereichen, in denen regelmäßig Milliarden verschoben werden. Umsatz- und Lohnsteuer bringen dem Staat das meiste Geld.
Auf der Webseite des Bundesministeriums für Finanzen ist eine detaillierte Auflistung der gesamten Steuereinahmen Deutschlands als Pdf-Dokument verfügbar.
Wir wissen, dass wir zu sparen haben. Unser Währungssystem, und dabei insbesondere der Euro, steht unter Druck. Der Finanzsektor muss befriedigt werden, um die Kreditwürdigkeit zu erhalten. Löhne müssen niedrig gehalten werden, um die internationalen Investoren nicht abzuschrecken. Wenn es um die Rettung von Banken geht, sind wir gewohnt, Beträge von Dutzenden von Milliarden zu vernehmen. Und die Mehrzahl der Bürger spürt es mittlerweile deutlich in der eigenen Kasse, dass ihr verfügbares Einkommen für immer weniger ausreicht. Doch Herr Schäuble hat bislang keinen Grund zur Klage. Die gesamten Steuereinnahmen Deutschlands stiegen von € 530,587 Mrd. im Jahr 2010 auf € 573,351 im Jahr 2011. Immerhin, ein Zuwachs von 8,06%.
Und woher stammen diese Einnahmen?
An erster Stelle rangiert die Umsatzsteuer mit € 190,033 Mrd. (2011). Gefolgt von der Lohnsteuer mit € 139,749 Mrd. Das wären zusammen 58% der gesamten Steuerleistung. Die Last, die der Bürger trägt, ist damit natürlich noch nicht zu Ende. Schließlich gibt es noch Versicherungssteuer, Tabaksteuer, Kaffeesteuer, Branntweinsteuer, Alkopopsteuer, Schaumweinsteuer, Energiesteuer, Stromsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Lotteriesteuer, Biersteuer, um nur die wichtigsten zu nennen, die ebenfalls vom Bürger getragen werden.
Aus welchem Grunde sind wir eigentlich so stolz auf unsere Demokratie? Weil wir jene Politiker, die uns letztendlich an den Finanzsektor verkaufen, selbst auswählen dürfen? Wie in anderem Zusammenhang berichtet, verbleiben dem Deutschen nach Bezahlen der Lohnsteuer, Sozialabgaben, Wohn- und Transportkosten im Durchschnitt nicht mehr als € 444 monatlich zum Leben übrig. Und davon darf er dann noch Umsatzsteuer etc. bezahlen. Die Gelder, die im Laufe der Jahrzehnte in das System gepumpt wurden, und für die wir als Bürger geradestehen, für die wir die Zinsen bezahlen, sind schon lange in schwer nachvollziehbaren Kanälen verschwunden. Auf Jersey, den Bahamas, den Jungferninseln und einigen anderen Finanzoasen. Und an eine Besteuerung der Abzocker ist natürlich nicht zu denken. Sie sind „international“. Sie könnten uns verlassen und ihre Abzockerei anderswo betreiben. Es scheint als wären Staaten heutzutage nicht mehr fähig, aus sich selbst heraus zu existieren.
Oder vielleicht doch? Stellen wir uns vielleicht bloß, weil wir das System noch nicht durchschaut haben, dem internationalen Kapital als gewinnbringende Arbeitskraft, als Humankapital, zur Verfügung? Die technischen Errungenschaften des letzten Jahrhunderts betrachtend, ist es eigentlich absurd, dass so viel Leistung verlangt wird, einfach um über einen Platz zum Wohnen und genügend Nahrung zu verfügen. Den Begriff der Vermögensbildung kennt der überwiegende Teil der Bevölkerung schließlich nur vom Hörensagen. Und dafür leben wir in einer sogenannten Demokratie?

Donnerstag, 21. Juni 2012

Aufruf zum Handeln gegen den ESM von Beatrix von Storch

Italien und Spanien drängen unter den Rettungsschirm. Das ist unstreitig nicht finanzierbar.

Die Uhr tickt. Jeden Tag wird sichtbarer: Die Euro-Rettungs-Logik scheitert. Und dennoch (oder: deswegen?) versucht die Politik, den ESM gegen jeden Sinn und Verstand besonders schnell durchzuboxen.
In neun Tagen ist es soweit. Am 29. Juni sollen Bundestag und Bundesrat den ESM abnicken. Über 970.000 Protest-E-Mails sind dagegen im Bundestag schon angekommen. Machen Sie mit und knacken wir gemeinsam die symbolträchtige Million.
Wenn Sie jetzt mitmachen, dann schaffen wir das heute schon!

Schreiben Sie mit einem Klick hier  den neun Mitgliedern des Bundestagsgeheimausschusses (!!!) und dem Bundestagspräsidenten Norbert Lammert. Und/oder schreiben Sie mit einem Klick hier individuell Ihrem Bundestagsabgeordneten und noch einem mit einem Klick hier  10 Abgeordneten des Bayerischen Landtages (Auswahl wird regelmäßig gewechselt).
Sehen Sie hier  Bilder und Eindrücke von der letzten Anti-ESM-Demonstration in Karlsruhe am 16.6. Der Widerstand wächst sichtbar. Am Dienstag gab das Verfassungsgericht einer Klage statt und stellte fest: Die Bundesregierung hat im Vorfeld des ESM das Parlament nicht ausreichend informiert. Anders gesagt: Die Bundesregierung versucht, das Parlament zu überrumpeln. Auch das ist ein Skandal. Machen Sie mit. Klicken Sie mit. Und seien Sie sicher: jede einzelne Protestmail erzielt eine Wirkung.
Mit herzlichen Grüßen bin ich Ihre

Beatrix von Storch

P.S: Unsere Kampagne gegen den ESM läuft auf vollen Touren. Bitte helfen Sie mit, die Kosten zu tragen. Wenn jeder z.B. drei Euro spendet – mit einem Klick hier  - dann können wir weitermachen. Drei Euro. Danke!

 





Hier findet ihr noch mehr interessante Informationen zum Thema!

Karlsruhe verzögert ESM

 

... und das noch zur Erinnerung!!!



Dienstag, 19. Juni 2012

!!! Das ESM Diktat und andere Fröhlichkeiten !!!

Die Globalisierung macht´s möglich, dass wir endlich überall die gleichen Probleme haben!

HC Strache - ESM-Putsch durch Rot-Schwarz-Grün im österr. Parlament 

 

ESM & Fiskalpakt - Putsch der Finanzmafia per Gesetz?



Bitte lest zu diesem Thema auch diesen Artikel! Und ganz wichtig, auch die Kommentare dazu!!!!

Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zu 2 BvE 4/11 “ESM/Euro-Plus-Pakt”

  

 ... und hier noch etwas gesundheitsförderndes, welches wir ja auch alle per Verordnung diktiert bekommen haben!

 

ttt vom 29. April 2012


  Manchmal bringen eben auch die ansonsten qualitätsfreien Medien erstaunliches zu Tage. Das sind dann wohl die so genannten Sternstunden!
Es ist mir leider nicht verständlich, dass sich in unseren Landen kaum Widerstand gegen diesen gesamten Mist formiert!
Wahrscheinlich kommt das Erwachen der breiten Masse erst, wenn alles zu spät ist! 

Weiterhin sehr lesenswert finde ich auch die folgenden Artikel!

 Glückwunsch an Griechenland zur Fortsetzung der Oligarchie und Korruption

 

Die etwas andere Geschichte der Euro-Krise

Sonntag, 17. Juni 2012

Sonntagsdoku

Time To Do vom 15.06.2012, Was wäre wenn ?

 


Veröffentlicht am 15.06.2012 von

Donnerstag, 14. Juni 2012

Wake News Radio vom 12.06.2012

Detlev von Wake News Radio informiert:
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html
LIVE bei OkiTalk.com, vom 12.06.2012

Mit grossem Interesse von den Schlapphüten verfolgt und gestört hatte Detlev eine super Sendung mit Themen von Detlev stellt sich über die mysteriösen Geschehnisse mit den Explosionen in den USA, einer möglichen Rebellion, den politischen Absturzflügen der liberalen Politiker Ron Paul und Rand Paul, über das betrügerische Geldsystem der DIMs, dass allen Leuten das Fell bei lebendigem Leibe abzieht. Dann folgte das Megathema mit dem Megagast Dr. Werner Ratnikow mit einer bahnbrechenden Information und Kommentierung von neuen heissen Dokumenten aus der BRD und einer sehr umfangreichen Erläuterung der Geschehnisse, Fragen der Zuhörer in Sachen Rechtssituation der BRD und Deutschland, Selbstverwaltung, Vollmachterteilung und diversen brennenden Fragen zur Situation.

Die Sendung musste auf Wunsch der Zuhörer 2 x verlängert werden -- LIVE vom Feinsten!


Veröffentlicht am 13.06.2012 von

Samstag, 9. Juni 2012

Sonntagsdoku

Hans Söllner - Der bayrische Rebell

Der bayerische Liedermacher Hans Söllner nimmt kein Blatt vor den Mund, ist der erfolgreichste seiner Art in Deutschland, und trotzdem hört man ihn nie im Radio und sah ihn auch nie im deutschen Fernsehen. Er und seine Fans haben eine scheinbar ganz andere Auffassung von Freiheit, Toleranz und Respekt als der Staat, in dem sie leben. Der Dokumentarfilm beobachtet den Liedermacher und Reggaemusiker bei seiner Arbeit, versucht Lebenserfahrungen, Weisheiten, Alltag und künstlerische Umsetzung des Rebellen in Verbindung zu setzen Warum kämpft er so rastlos und energisch gegen diesen Staat, warum wird er gehasst wie geliebt, warum scheinen die Fronten zwischen "staatsfreundlich" und "mitdenken" so verhärtet, und dies gerade in dem scheinbar so beispielhaft freiheitlichen Deutschland. Vor allem sein offenes Bekenntnis zu Hanf und seine mutigen Äußerungen gegen die Obrigkeit machen ihn zu dem am meisten verfolgten Künstler in Deutschland, aber auch zu einem Sprachrohr für abertausende Gleichgesinnte, ausverkaufte Konzerte, Prozesse und Hausdurchsuchungen, aber vor allem eben Ohnmacht und Zustimmung zerren an dem bayerischen Rasta und prägen dieses Phänomen.
Hochgeladen von

Donnerstag, 7. Juni 2012

KenFM über: Beihilfe zum Massenmord

Die jüngste U-Boot-Lieferung der Bundesrepublik Deutschland an Israel ist mehr als ein klassischer Deal.
Erstens ist es laut Grundgesetzt streng untersagt, überhaupt Kriegsgeräte in eine Krisenregion zu liefern,
zweitens ist unserer Regierung bekannt, dass Netanjahu sich das "go" für einen Erstschlag gegen den Iran
in Washington geholt hat und diesen bereits mehrfach ankündigte, und drittens war allen Beteiligten
klar, dass die gelieferten U-Boote im Anschluss mit atomar bestückten Marschflugkörpern ausgerüstet würden.
Nur deshalb hatte sich Israel überhaupt für U-Boote "made in Germany" entschieden.

Dass Israel Atomwaffen besitzt und diese bereit ist einzusetzen, ist ein alter Hut und spätestens seit
dem Jom Kippur Krieg 1973 verbreitete Geschichte.

Einem solchen Land in einer solchen Situation die Möglichkeit zu geben, einen Atomschlag gegen ein
tausende Kilometer entferntes Land durchzuführen, ist Beihilfe zum Massenmord.

http://www.kenfm.de/wordpress/unterstutze-kenfm/

!In diesem Zusammenhang unbedingt beachten!

Ziviler Ungehorsam gegen Deutsche Panzer

Ein demokratische Bündnis will schmutziges Waffengeschäft mit Saudi-Arabien verhindern ...


Mittwoch, 6. Juni 2012

Lebenslänglich für alle Verfechter des ESM ist eigentlich noch zu milde!!

Ich stimme in Vielem nicht mit den Zielen von BüSo überein, dennoch kann ich sagen, dass das von ihnen erstellte Video eine tolle Afklärungsarbeit darstellt und bedanke mich an dieser Stelle für die Erstellung.
Ihr solltet es euch unbedingt zu Gemüte führen, denn dann werdet ihr auch die von mir gewählte Überschrift zu diesem Artikel verstehen.

Montag, 4. Juni 2012

Kein Einzelfall

Die Rechtslage in der BRD ist haarsträubend (wenn überhaupt gültig), und das nachfolgende Szenario könnte also noch viele Mitmenschen treffen, mal ganz abgesehen von denen die es bereits traf und über dir nicht berichtet wurde.
Schaut also ruhig mal rein, in  den Bricht vom Bayerischen Rundfunk!

 

 Bürger auf den Barrikaden

Einen erwitereten Bericht zum Thema findet ihr dann auch noch hier! 

Gemeinden wälzen Kommunalabgaben auf Bürger ab, um die verlorenen Wettschulden der BRD zu begleichen

Mein dank an meinen Nachrichtenverteiler und die jeweiligen Ersteller der Beiträge!

Ganz besonders wichtig ist mir dann aber auch noch der Aufruf vom Eifelphilosoph, den ich schon mehrmals eingebunden hatte und deshalb hier nochmals ein neuer Beitrag von ihm zum Thema!
 

Nationaler Kaufnix-Tag – nur noch vier Wochen! Ein kleines Signal … in einem sterbenden Land.

Sonntag, 3. Juni 2012

Sonntagsdoku

Ungglaublich? Aber wahr!

Brennnessel Krieg - Werbung oder Empfehlung 75 000 € Strafe 2 Jahre Gefängnis in Frankreich


Samstag, 2. Juni 2012

Mehr Informationen





...und zur Auflockerung nun noch zu einem Rebellen, der mir bisher unbekannt war! Vielen Dank an Harry von okitalk für die Vorstellung!
 ... und ihr müsst die Ohren spitzen!!!


Freitag, 1. Juni 2012

Neues aus der Ecke der Shwerstkriminellen



Rockefeller und Rothschild verbünden sich

von Freeman
Die zwei grössten Finanzdynastien der Welt tun sich zusammen und bündeln ihre unermesslichen Vermögen in einer Partnerschaft zwischen dem britischen Clan der Rotschilds und der amerikanischen Rockefeller. Wie die Londoner Financial Crimes am Mittwoch berichtet, wird Lord Jacob Rothschilds Investmentstiftung, RIT Capital Partners, 37 Prozent der Anteile an Rockefellers Finanzgruppe übernehmen. Der Schritt soll den Rothschilds eine sichere Stellung in den USA geben, schreibt die Zeitung.Das Geschäft wird die beiden Clan-Chefs, Rockefeller 96 und Lord Rothschild 76, nach einer 50-jährigen bereits vorhandenen Verbindung noch enger zusammenfügen.
Die Rockefeller-Gruppe wurde 1882 vom Ölmagnaten John D. Rockefeller gegründet und entwickelte sich zu einer der einflussreichsten und wohlhabendsten Familienstiftungen der Welt. Derzeit verwaltet sie 34 Milliarden Dollar an Vermögen.
Im Vergleich soll Lord Rothschilds RIT “nur” 3 Milliarden an Werten besitzen, die über verschiedene Investitionsklassen verteilt sind.
Diese transatlantische Verbindung soll sich
“auf die Errichtung von Investmentfonds fokussieren, mit dem Augenmerk auf gemeinsame Zukäufe von Vermögensverwaltern und das gegenseitige Einräumen von Posten in den Aufsichtsgremien,”
wie die Financial Crimes schreibt.
Fazit: Das David Rockefeller und Jacob Rothschild schon seit 50 Jahren zusammenarbeiten, wie jetzt bestätigt wurde, macht aus der schon lange geäusserten Verschwörungstheorie eine Verschwörungstatsache.
Wenn diese beiden Finanzverbrecher sich zusammenschliessen dann bedeutet das, sie wissen etwas und konsolidieren ihre Macht vor dem grossen Absturz den sie eingeleitet haben.
Wie heisst diese neue Verbindung? Rothfeller oder Rockschild?


Jürgen Trittin bei Bilderberg

von Freeman
Der Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Jürgen Trittin ist bei der 60. Bilderberg-Konferenz in Chantilly im US-Bundesstaat Virginia dabei. Das zeigt wie diese Partei völlig die Agenda und Interessen der kriminellen Elite vertritt, genau wie die Schwarz, Rot und Gelben auch.
2010 Olaf Scholz, 2011 Peer Steinbrück und jetzt Jürgen Trittin bei Bilderberg. Die zukünftige rot/grüne Regierung ab Herbst 2013.
Weitere Teilnehmer aus den drei Ländern sind:
Deutschland:
Ackermann, Josef – Deutsche Bank AG
Enders, Thomas – Airbus
Ischinger, Wolfgang – Münchner Sicherheitskonferenz
Koch, Roland – Bilfinger Berger
Löscher, Peter – Siemens AG
Nass, Matthias – Die Zeit
Reitzle, Wolfgang – Linde AG
Trittin, Jürgen – Bündnis 90/Die Grünen
Österreich:
Bronner, Oscar – Der Standard
Cernko, Willibald – UniCredit Bank Austria AG
Faymann, Werner – Bundeskanzler
Scholten, Rudolf – Österreichische Kontrollbank AG
Schweiz:
Supino, Pietro – Tamedia AG
Sheeran, Josette – World Economic Forum
Vasella, Daniel – Novartis AG
Siehe ganze Teilnehmerliste …
Bemerkenswert ist Bassma Kodmani, Sprecherin des Syrischen Nationalrates (SNC). Das heisst, die Bilderberger stehen hinter den Terroristen, die in Syrien bewaffneten Aufstand und Bombenanschläge durchführen.
Interessant, David Rockefeller ist nicht dabei.

Quelle >>> Alles Schall und Rauch

... und noch ein paar Empfehlungen zu weiteren interessanten Beiträgen!

Ein Blick in den Kopf eines Durchschnittsmilliardärs

Von der Leyens Rentenwunder

 DAS GAUCK-VERSTÄNDNIS

Merkel will Präsident Putin stürzen

 ...und zum Hören!

Wake News Radio vom 31.05.2012 - Tyrannei in der BRD ?