Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Donnerstag, 1. Dezember 2011

Wieder einmal gerettet!??

Man, man, man, ich kann das schon nicht mehr hören, dass nun wieder einmal alles gerettet ist! Das Unglaublichste an der unendlichen Geschichte ist aber, dass die "Märkte" immer dann mit einem Aufwärtstrend reagieren, wenn die Völker mehr verschuldet werden! Das sollte uns doch langsam mal zu denken geben, wenn es das nicht bereits schon getan hat! Nachfolgend nun wieder einige Informationen, die in den qualitätsfreien Medien so nicht auftauchen.


Junkies enteignen Sparer!

Michael Morris

Am 31. Oktober 2011 meldete das US-Finanzunternehmen MF Global Insolvenz an. Die Tragweite dieses Ereignisses, das mittlerweile als »zweiter Fall Lehmann« bezeichnet wird, ist so unvorstellbar groß, dass erst kaum jemand eingehend darüber berichtete. Kurz zusammengefasst: Mehr als 50.000 Kunden wurden »enteignet«, ihre Einlagen in Höhe von etwa 1,2 Milliarden US-Dollar sind verschwunden. Viele europäische Banken (wie die Deutsche Bank) sind in diesen Skandal verwickelt, und die Gefahr ist groß, dass in Europa bald Ähnliches passiert. Wer also jetzt noch Banken vertraut, dem ist nicht mehr zu helfen!
weiterlesen bei kopp-verlag

Ach, und dann gab es da noch einen Beitrag eines sehr verärgerten Kollegen, der sich mal Luft machen musste! Ein interessanter Beitrag, der sich lohnt zu lesen!  

Verarscht!

 

Macht ist Pflicht - Freiheit ist Verantwortlichkeit.

  Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
(13.09.1830 - 12.03.1916)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen