Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Freitag, 26. August 2011

Geheime Tresore

Schweizer verstecken ihr Gold in Bunkern tief im Berg                               

Anleger haben in der Finanzkrise das Vertrauen in die Banken verloren. Schweizer Firmen bunkern deren Schätze versteckt in Berg-Tresoren.

Foto: picture-alliance / dpa

Goldbarren im Tresor der Schweizer Nationalbank in Bern: Der Preis für das Edelmetall ist im Zuge weltweiter Schuldenkrisen explodiert

 

Fragen zum Geschäft beantwortet die Branche meist gar nicht. Und wenn ein Vertreter doch redet, dann weicht er aus. Interviews gibt es fast nur schriftlich. Detailauskünfte werden höflich verweigert – stets unter Verweis auf die „sensitive Thematik“. Die schweizerischen Anbieter von Hochsicherheitstresoren sind genauso geheimnisvoll wie die ehemaligen Festungsanlagen in den Alpen, in denen die Firmen Edelmetalle, Wertgegenstände und Datensätze ihrer Kunden lagern. 

Sicher ist nur eines: Das Geschäft mit den Goldbunkern läuft blendend. In Zeiten wie diesen, in denen EU-Länder und selbst die USA gegen den Bankrott ankämpfen und Unruhen den Nahen Osten erschüttern...
Quelle >>> weiter lesen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen